• Home
  • History In German
  • Read e-book online Mit vollem Risiko in den Krieg: Deutschland 1914 und 1918 PDF

Read e-book online Mit vollem Risiko in den Krieg: Deutschland 1914 und 1918 PDF

By Ignaz Miller

ISBN-10: 3038239232

ISBN-13: 9783038239239

«Mit dieser überzeugenden Arbeit widerlegt Ignaz Miller die flüchtigen Versuche einiger revisionistischer Historiker, die Geschichte umzuschreiben.»
Nigel Jones, Autor von: 'Peace and battle: England in 1914'

«Die Flut der Bücher zum Ersten Weltkrieg ist kaum noch zu überblicken. Sie alle versuchen, irgendwie alle Mächte für die Katastrophe verantwortlich zu machen. Diesem pattern stellt sich der Autor geradezu mutig entgegen. "Mit vollem Risiko" sei die Führung des Kaiserreiches auf den Krieg zugesteuert, sich selbst überschätzend und der Realität verweigernd. Nach einem zweiten verlorenen Weltkrieg habe es endlich gelernt zu verstehen, dass eine deutsche Dominanz keine verlockende Perspektive für die Nachbarn sei. Sich dieses klar zu machen, lohnt allemal die spannende Lektüre dieses interessanten und zudem lebendig geschriebenen Buches.»
Prof. Dr. Michael Epkenhans, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam.

«Wahrheiten wie diese können selbst a hundred Jahre danach nicht deutlich genug gesagt werden: Deutschland conflict 1914 überschuldet und litt unter dem Mentalitätsfehler der "spielerischen Leichtfertigkeit und der immensen Risikobereitschaft der Führung in Berlin".»
Rudolph Chimelli, Süddeutsche Zeitung

«Die längst fällige Richtigstellung des "Schlafwandlers" Christopher Clark: Ignaz Miller hat die von einer breiten Zustimmung getragene Bereitschaft der Deutschen, diesen Krieg zu führen, mit überreicher Quellenkenntnis überzeugend und konzis aufgearbeitet.»
Carl Dietmar, Kölner Stadtanzeiger

«Warum uns das Verhalten Deutschlands 1914 auch a hundred Jahre später noch interessieren muss, macht Ignaz Miller mit seiner überzeugenden Darstellung klar.»
Rita Flubacher, Tages-Anzeiger

Show description

Read Online or Download Mit vollem Risiko in den Krieg: Deutschland 1914 und 1918 zwischen Selbstüberschätzung und Realitätsverweigerung (German Edition) PDF

Best history in german books

Read e-book online Das Handelshaus der Runtinger: Ein Regensburger PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,7, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Macht der Familie, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „1383 bis 1407 – Hauptbuch der Regensburger Runtinger-Firma; mit 15 000 Gl.

Download PDF by Christian Ortig: Industrialisierung der Sowjetunion: Wechselnde Doktrinen und

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, observe: 1, Johannes Kepler Universität Linz, Sprache: Deutsch, summary: Die Zwischenkriegszeit stellte für Russland in mehrerlei Hinsicht eine Zeit des Umbruchs dar, so läutete der Wechsel vom Zarismus zum Sozialismus, auch einen Wandel des Wirtschaftssystems ein.

Marie Wolf's Die historische Entwicklung der Religionsfreiheit: Im PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, notice: 1,3, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, summary: Der vierte Artikel des Grundgesetzes bildet die Grundlage für die Religionsfreiheit der deutschen Bevölkerung. Jede natürliche individual kann sich freien Gewissens für eine oder mehrere Glaubensformen des pluralistischen Religionsmarktes entscheiden.

Download e-book for kindle: Zweisprachige Gesamtausgabe (Texte zur Forschung) (German by Tibull,Dieter Flach

Albius Tibullus (55–19/18 v. Chr. ), kurz Tibull, ist neben Properz und Ovid einer der wichtigsten Liebesdichter augusteischer Zeit. Von seinem Werk sind nur zwei Bücher überliefert; hinzu kommen weitere Texte, die allerdings Nachahmern zugeschrieben werden, den sogenannten Fortsetzern. Dieter Flach stellt hier Tibull und seine Fortsetzer in einer zweisprachigen Gesamtausgabe vor, in der die handschriftliche Überlieferung aller Bücher (bis auf drei Lücken im Umfang von kaum mehr als vier Versen) wieder instandgesetzt ist.

Extra resources for Mit vollem Risiko in den Krieg: Deutschland 1914 und 1918 zwischen Selbstüberschätzung und Realitätsverweigerung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Mit vollem Risiko in den Krieg: Deutschland 1914 und 1918 zwischen Selbstüberschätzung und Realitätsverweigerung (German Edition) by Ignaz Miller


by Paul
4.2

Rated 4.45 of 5 – based on 13 votes