Get Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des PDF

By Stephan Otto

Seit der Antike haben sich Philosophen sehr aufmerksam und eindringlich mit 'memoria' und 'reminiscentia', mit Gedächtnis und Erinnerung beschäftigt. Erst in der Neuzeit und insbesondere in der Moderne ist das Thema "Erinnerung" zu einem Problemtitel geraten, und zwar wegen der Bilder, in denen unser Erinnern sich veranschaulicht. battle es doch Immanuel Kant, der die fatale Behauptung aufgestellt hat: "wenn guy den Begriff nicht von Bildern ablösen kann, wird guy niemals rein und fehlerfrei denken können". Seitdem fällt es den Philosophen schwer, in und mit Bildern zu denken, und manche, zum Beispiel Edmund Husserl, wollten darum die Bilder aus der Erinnerung vertreiben. Das aber hat bedenkliche Folgen für unser Verständnis von Bewußtsein, Subjektivität und Personalität. Die Rede von der Erinnerungsvergessenheit der Philosophie ist jedenfalls nicht unbegründet - deshalb habe ich dieses Buch geschrieben. Und ich habe mich bemüht, es so zu schreiben, daß es auch für denjenigen noch lesbar bleibt, der im "Fach Philosophie" nicht zuhause ist; denn wer ein bewußtes Leben führen will, muß das im flüchtigen Strom seiner Erinnerungsbilder tun. Stephan Otto

Show description

Read Online or Download Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Tom Rockmore's Heidegger and French Philosophy: Humanism, Antihumanism and PDF

Martin Heidegger's effect on modern idea is critical and arguable. even if in France, the impression of this German thinker is such that modern French notion can't be thoroughly understood regardless of Heidegger and his striking impact. Tom Rockmore examines the reception of Heidegger's proposal in France.

Read e-book online On Consequentialism: A brief and critical analysis of the PDF

Essay from the yr 2012 within the topic Philosophy - Philosophy of the current, , direction: EPQ, language: English, summary: there's, in sleek society, a normal pattern of antipathy relating to morality, resulting in an reputation of unconsidered selfish utilitarianism. This essay units out to strive against blind consequentialism in its such a lot esteemed shape, in favour of a thought of method, despite viewpoint.

Get British Freemasonry, 1717–1813 Volume 3 PDF

Freemasonry was once an immense cultural and social phenomenon and a key component to the Enlightenment. It was once to have a global impression around the globe. this first source assortment charts a key interval within the improvement of prepared Freemasonry culminating within the formation of a unmarried United Grand inn of britain.

Download e-book for kindle: Freiheit und Individuum bei Hobbes (German Edition) by Nils Schäfer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, notice: 1,3, Universität Hamburg (Philosophiesches Seminar), Veranstaltung: Hobbes politische Schriften, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit setzt sich mit der Staatstheorie Thomas Hobbes' auseinander, in der dem Freiheitsbegriff eine zentrale Stellung zukommt.

Extra info for Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition) by Stephan Otto


by Steven
4.0

Rated 4.45 of 5 – based on 7 votes