• Home
  • Modern Philosophy
  • Die Nichtideale Theorie in John Rawls´ "Recht der Völker" - download pdf or read online

Die Nichtideale Theorie in John Rawls´ "Recht der Völker" - download pdf or read online

By Stefan Laszlo

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Philosophie der Internationalen Beziehungen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit betrachtet mit der Nichtidealen Theorie den dritten Teil des Buches von John Rawls, "Das Recht der Völker". Dabei wird auf die Skizzierung des Gesamtentwurfes weitgehend verzichtet, auch wenn Bezugspunkte nicht ausgeblendet werden. Die Konzentration auf diesen dritten Teil erfolgt aufgrund der Realitätsnähe, die das Rawlssche Konzept hier auszeichnet und die punktuelle Betrachtung interessant erscheinen lässt. Rawls verdeutlicht in der Darstellung seiner Nichtidealen Theorie die Anlage seiner Konzeption als realistisch-utopischen Ansatz; in Anlehnung an Rousseau nimmt er dabei die Basiskomponente einer jeden vertragstheoretischen Konzeption, den Menschen, so wie er ist. Mit Bezug auf Richard Saage kann auch von der Berücksichtigung des "anthropologischen Defizits" gesprochen werden, Rawls ist hier nicht utopisch, sondern realistisch. Utopisch, gedacht nicht im Sinne des Morus´schen "Nirgendortes", sondern im Sinne Höffes: "eine Utopie des Noch-Nicht, ein politisches perfect, zu dessen Verwirklichung wir schon unterwegs sind" (Höffe: 1998, S. 222), ist der Rawlssche Entwurf, wenn er mit dem Recht der Völker auch die Absicht verfolgt, bestehende Gesetze und Institutionen auf ihre Möglichkeiten hin zu betrachten (Arenhövel: 2003, S. 3). Konkret untersucht Rawls in seiner Nichtidealen Theorie (NT) die Frage, wie sich wohlgeordnete Völker gegenüber nicht wohlgeordneten Völkern verhalten sollen (Rawls: 2002, S. 113), denn das seiner Konzeption inhärente Ziel ist die Akzeptanz des Rechts der Völker durch alle Völker. Wohlgeordnete Völker oder Gesellschaften sind dann wohlgeordnet, wenn ihre grundlegenden Institutionen von allen Bürgern aufgrund öffentlich anerkannter Gerechtigkeitsgrundsätze angenommen werden und dies auch allgemein bekannt ist (Hinsch: 1997, S. 13)Ziel der vorliegenden Arbeit ist zum einen die Darstellung ausgewählter Komponenten der NT, zum anderen sollen dabei aber auch Überlegungen angebracht werden, wie realistisch Rawls in seinem realistisch-utopischen Ansatz tatsächlich ist, i.e. inwiefern von seinem Konzept wirklich sinnvoller Gebrauch gemacht werden kann.

Show description

Read or Download Die Nichtideale Theorie in John Rawls´ "Recht der Völker" (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Download PDF by Tom Rockmore: Heidegger and French Philosophy: Humanism, Antihumanism and

Martin Heidegger's influence on modern inspiration is necessary and arguable. even if in France, the impression of this German thinker is such that modern French suggestion can't be adequately understood irrespective of Heidegger and his outstanding effect. Tom Rockmore examines the reception of Heidegger's idea in France.

New PDF release: On Consequentialism: A brief and critical analysis of the

Essay from the 12 months 2012 within the topic Philosophy - Philosophy of the current, , path: EPQ, language: English, summary: there's, in smooth society, a normal development of antipathy relating to morality, resulting in an popularity of unconsidered selfish utilitarianism. This essay units out to strive against blind consequentialism in its so much esteemed shape, in favour of a thought of strategy, despite point of view.

Download e-book for kindle: British Freemasonry, 1717–1813 Volume 3 by Robert Peter

Freemasonry was once a huge cultural and social phenomenon and a key portion of the Enlightenment. It was once to have a global impression around the globe. this first source assortment charts a key interval within the improvement of geared up Freemasonry culminating within the formation of a unmarried United Grand inn of britain.

Nils Schäfer's Freiheit und Individuum bei Hobbes (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, be aware: 1,3, Universität Hamburg (Philosophiesches Seminar), Veranstaltung: Hobbes politische Schriften, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit setzt sich mit der Staatstheorie Thomas Hobbes' auseinander, in der dem Freiheitsbegriff eine zentrale Stellung zukommt.

Additional info for Die Nichtideale Theorie in John Rawls´ "Recht der Völker" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Nichtideale Theorie in John Rawls´ "Recht der Völker" (German Edition) by Stefan Laszlo


by Brian
4.0

Rated 4.93 of 5 – based on 39 votes